Produktempfehlung

Leuchtweste Sichtbarkeit rettet Leben

Mit einer Leuchtweste machen Sie sich sichtbar – auch tagsüber. Die BFU weiss, worauf es bei der Auswahl ankommt.

Tipps für den Kauf

  • Nur zertifizierte Leuchtwesten kaufen, welche mit dem CE-Kennzeichnen versehen sind.
  • Für den gewerblichen Einsatz oder zum Mitführen in Fahrzeugen eine Weste entsprechend der Norm EN ISO 20471 wählen.
  • Westen für den Freizeit- und Sportbereich sowie Kinderwesten erfüllen oftmals die Anforderungen der Norm EN 1150.
  • Leuchtwesten mit integrierten Leuchtdioden erhöhen die Sichtbarkeit. Achten Sie darauf, dass deren Licht vorderseitig weiss und rückseitig rot ist.
  • Sie tragen meistens einen Rucksack? Kaufen Sie zusätzlich einen hellen und reflektierenden Rucksacküberzug.

Hätten Sies gewusst?

In einigen europäischen Ländern sind Sie als Autofahrerin oder Autofahrer – teilweise auch als Motorradfahrerin oder Motorradfahrer – verpflichtet, eine Leuchtweste nach der Norm EN ISO 20471 im Gepäck zu haben. Sobald Sie eine Panne haben oder aus sonstigen Gründen die Fahrbahn betreten, müssen Sie diese tragen.

shopping_cart
Zum Warenkorb
0

Gratuliere, Sicherheit ist dir im Sport wichtig.

Jetzt die wertvollen BFU-Tipps für deine Sportart entdecken.

Gratuliere, Sicherheit ist dir im Sport wichtig.