Produktempfehlung

Schulrucksack Gut sichtbar auf dem Schulweg

Das Tragen von Schulrucksäcken aus bestimmten Materialien erhöht die Sichtbarkeit auf der Strasse. Die BFU weiss, worauf es ankommt.

Tipps für den Kauf

  • Idealerweise ist das Produkt rundum mit retroreflektierendem Material versehen.
  • Die retroreflektierende Fläche sollte ausreichend gross sein. Mind. 2,5 × 10 cm hinten und seitlich, mind. 2,5 × 5 cm vorne (Träger).
  • Tagesleuchtfarben sind signalgelb oder orangerot und fallen auf.
  • Der Rucksack muss unbedingt der richtigen Norm entsprechen: DIN 58124 erfüllt Anforderungen u. a. an die Verkehrssicherheit, Ergonomie, Schadstofffreiheit, Regendichtheit und Belastbarkeit.
  • Bei normenkonformen Schulrucksäcken steht oft ein «DIN» im Produktnamen.

Gut zu wissen

Rucksäcke mit retroreflektierendem Material* sind nachts und bei schlechten Sichtverhältnissen besser sichtbar. Fluoreszierendes Material** hingegen erhöht bei Tageslicht die Sichtbarkeit.

* Einfallendes Licht wird in Richtung Lichtquelle zurückgeworfen.
** Wandelt unsichtbares UV-Licht in sichtbares Licht um; die Fläche erscheint heller und fällt auf.

shopping_cart
Zum Warenkorb
0