Veranstaltung

Agil und stabil ins Alter Forum Sturzprävention am 25. August 2022

Agil und stabil ins Alter
Fast 90 000 Personen über 64 verletzen sich jedes Jahr bei einem Sturz. Damit im Alter weniger Stürze passieren, ist das Training zur Sturzprävention aus Sicht der BFU ein Muss. Welche Voraussetzungen es braucht, damit Training im Alter eine Selbstverständlichkeit wird, diskutiert die BFU am Forum Sturzprävention mit Expertinnen und Experten.

Training zur Sturzprävention im Alter

Sturzunfälle haben bei älteren Menschen besonders schwerwiegende Folgen. Das Training zur Sturzprävention ist deshalb aus Sicht der BFU ein Schlüsselfaktor, um Lebensqualität und Autonomie zu erhalten – und die Kosten für das Gesundheitswesen zu senken.

Neben Qualitätsstandards braucht es gesellschaftspolitische, ökonomisch motivierte und infrastrukturelle Bestrebungen, damit zielgerichtetes Training im Alter flächendeckend gefördert und implementiert werden kann.

Dabei stellen sich grundlegende Fragen:

  • Wie kann die nationale Sportförderung die Bevölkerung sensibilisieren?
  • Was kann die Alterspolitik zur strukturellen Implementierung und Förderung von Bewegung und Sport im Alter beitragen?
  • Sind finanzielle Anreize für ältere Erwachsene sinnvoll? Welche Anreizsysteme wären denkbar?
  • Wie und wo kann die Gesundheitsversorgung präventionsbezogene Themen aktiv mittragen und fördern?

Diese und weitere Fragen diskutiert die BFU mit Vertreterinnen und Vertretern aus Sport, Politik, Medizin, Gesundheitsökonomie und Prävention.

Jetzt anmelden: Forum Sturzprävention am 25. August 2022 in Bern

Das Forum Sturzprävention findet von 9.00 bis 13.30 Uhr in der BERNEXPO in Bern statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Melden Sie sich jetzt an. Anmeldeschluss ist der 10. August 2022.

Programm

Das Forum Sturzprävention findet auf Deutsch und Französisch statt und wird simultan übersetzt. Die Veranstaltung richtet sich an Entscheidungsträgerinnen und -träger aus Sport und Gesundheitswesen, Politikerinnen und Politiker sowie Versicherungen und Präventionsfachleute.

  • 9.00–9.30 Uhr: Eintreffen und Begrüssungskaffee
  • 9.30–9.45: Begrüssung, Stefan Siegrist, Direktor der BFU
  • 9.45–10.05: Impulsreferat «Kostenfolgen von Stürzen und Kosten der Prävention: Eine gesundheitsökonomische Perspektive» – Prof. Dr. Matthias Schwenkglenks, MPH, Institut für Pharmazeutische Medizin (ECPM), Universität Basel, und Institut für Epidemiologie, Biostatistik und Prävention, Universität Zürich
  • 10.05–10.25: Impulsreferat «Sturzprävention bei älteren Menschen: die Bedeutung der körperlichen Aktivität» – Prof. Dr. med. Christophe Büla, Leiter der Abteilung Geriatrie und geriatrische Rehabiliation, CHUV, Lausanne
  • 10.25–10.45: Impulsreferat «Autonomie und Lebensqualität im Alter: Der Beitrag von Bewegung und Training» – Prof. em. Dr. Pasqualina Perrig-Chiello, Präsidentin der Vereinigung der Schweizer Seniorenuniversitäten
  • 10.45–11.15: Pause
  • 11.15–12.15: Podiumsdiskussion
    • Ruth Humbel, Nationalrätin, Die Mitte, Mitglied SGK-NR
    • Matthias Remund, Direktor Bundesamt für Sport BASPO
    • Matthias Schwenkglenks, Prof. Dr., MPH, Universität Basel und Universität Zürich
    • Stefan Siegrist, Direktor BFU
  • 12.15–12.30: Fragerunde und Abschluss, moderiert von Sonja Hasler
  • 12.30–13.30: Stehlunch
  • Ausstellung Trainingsgeräte: Die Schweizer Firmen ddrobotec, Dividat Senso und Sensopro stellen innovative Trainingsgeräte vor, die vor Ort ausprobiert werden können.

Das Programm ist auch als PDF verfügbar.

Tagungsort und Anreise

Tagungsort

BERNEXPO

Kongresszentrum, Halle 1, Raum Congress 1

Mingerstrasse 6, 3014 Bern

Google Maps

Anreise

  • Öffentlicher Verkehr: Tram 9 bis Guisanplatz Expo oder verschiedene Züge bis S-Bahn-Haltestelle Wankdorf
  • Auto von Freiburg / Lausanne / Genf: Ausfahrt A1 / A12, Bern Wankdorf
  • Auto von Zürich / Basel / Luzern: Ausfahrt A1, Bern Wankdorf
  • Auto von Thun: Ausfahrt A6, Bern Wankdorf

Kontakt

Franziska Greuter

Franziska Greuter

Veranstaltungsspezialistin
shopping_cart
Zum Warenkorb
0

Gratuliere, Sicherheit ist dir im Sport wichtig.

Jetzt die wertvollen BFU-Tipps für deine Sportart entdecken.

Gratuliere, Sicherheit ist dir im Sport wichtig.