Produktempfehlung

Tür- und Treppenschutzgitter Rundum kindergerecht eingerichtet

Tür- und Treppenschutzgitter schützen Ihr Baby und Kleinkind vor dem Zugang zu bestimmten Räumen oder zu Treppen. Die BFU weiss, worauf es ankommt.

Tipps für den Kauf

  • Achten Sie beim Kauf darauf, bis zu welchem Alter das Tür- und Treppenschutzgitter geeignet ist.
  • Montage oben an der Treppe: Dafür ist nur ein fest an die Wand schraubbares Gitter ohne Querstrebe geeignet, denn diese könnte zur Stolperfalle werden.
  • Kaufen Sie nur Tür- und Treppenschutzgitter, welche die Anforderungen der Norm EN 1930 erfüllen.
  • Tür- und Treppenschutzgitter erhalten Sie in Baumärkten, Warenhäusern oder im Fachhandel.

Nach dem Kauf

Überprüfen Sie regelmässig den Schliessmechanismus sowie die Stabilität des Tür- und Treppenschutzgitters. Eine stabile Verankerung ist unbedingt notwendig, damit die auftretenden Kräfte aufgenommen werden können, wenn Kinder dagegenrennen oder darauf zufahren. Achten Sie bei Tür- und Treppenschutzgittern mit Schwenktüre darauf, dass diese über einen kindersicheren Öffnungsmechanismus verfügt. Die Öffnungsrichtung der Schwenktüre muss einstell- und begrenzbar sein, damit sich das Treppenschutzgitter immer von der Gefahr weg öffnet.

Verwenden Sie die Gitter nur so lange, bis Ihre Kinder in der Lage sind, diese selbstständig zu öffnen oder zu übersteigen.

shopping_cart
Zum Warenkorb
0

Gratuliere, Sicherheit ist dir im Sport wichtig.

Jetzt die wertvollen BFU-Tipps für deine Sportart entdecken.

Gratuliere, Sicherheit ist dir im Sport wichtig.