Produktempfehlung

Signalboje zum Tauchen Sichtbar auf dem Wasser

Mit einer Signalboje markieren Sie Ihre Tauchposition an der Wasseroberfläche. Worauf Sie beim Kauf achten sollten, weiss die BFU.

Tipps für den Kauf

  • Wählen Sie eine Signalboje mit einer Länge von ca. 1,5 m.
  • Verwenden Sie dazu einen Spool mit mindestens 15 m Schnur.
  • Entscheiden Sie sich für eine selbstschliessende Signalboje.
  • Grelle Farben sind ein Muss für die Sichtbarkeit der Boje.
  • Bojen mit reflektierendem Material können auch nachts und bei schlechter Sicht eingesetzt werden.

Gut zu wissen

Als Taucherin oder Taucher sind Sie nur ein kleiner Punkt auf dem offenen Meer. Eine Signalboje hilft, Sie für andere Taucher und Schiffe sichtbar zu machen. Um die Aufmerksamkeit auf sich zu lenken, nehmen Sie zusätzlich eine Signalpfeife oder Hupe sowie einen Spiegel mit. Diese Signalmittel sind bei gewissen Bojen in einer integrierten Tasche verstaut. Einige Signalbojen können zudem in Kombination mit Ortungssystemen verwendet werden, indem der Sender in einer Halterung an der Spitze der Boje verstaut wird.

shopping_cart
Zum Warenkorb
0

Gratuliere, Sicherheit ist dir im Sport wichtig.

Jetzt die wertvollen BFU-Tipps für deine Sportart entdecken.

Gratuliere, Sicherheit ist dir im Sport wichtig.