Nein – die jährliche Bindungseinstell-Kontrolle ist nur eine Empfehlung und keine formell rechtliche Pflicht. Gleichwohl ist die jährliche Skibindungseinstellung empfehlenswert.

Mehr Sicherheit dank richtiger Einstellung

Wer seine Skibindung noch vor der ersten Abfahrt von einer Fachperson überprüfen und mit der BFU-Skivignette versehen lässt, startet sicher in die Schneesportsaison. Denn Sporthändler verpflichten sich gegenüber der BFU, die Vignette nur dann aufzukleben, wenn die Bindungseinstellung mit einem Prüfgerät kontrolliert worden ist. Die Vignette erinnert daran, die Bindung im nächsten Jahr wieder überprüfen zu lassen. Die Kundschaft erhält einen Beleg mit den Einstellwerten, der als Bestätigung dient und deshalb aufbewahrt werden sollte.

Wer Ski fährt, muss sich bewusst sein, dass auch eine korrekt eingestellte Bindung nicht vor sämtlichen Verletzungen schützen kann.

Mehr Informationen

Mehr Informationen zum Thema finden Sie im Ratgeber «Skibindung einstellen».

shopping_cart
Zum Warenkorb
0

Gratuliere, Sicherheit ist dir im Sport wichtig.

Jetzt die wertvollen BFU-Tipps für deine Sportart entdecken.

Gratuliere, Sicherheit ist dir im Sport wichtig.