Dauer
1 Tag
Daten
30. November 2021, 9.30–15.30
Anmeldeschluss
14. November 2021
Veranstaltungsort
Online
Zielpublikum
Geschlossene Veranstaltung für je 1 Vertreter der kantonalen Signalisationsbehörde und der für die Signalisation verantwortlichen, eigenständigen Städte.
Sprachen
Deutsch, Französisch
Bemerkungen
Das Signalisationsforum ist ein geschlossener Anlass, der aussschliesslich bestimmten Vertretern der Kantone und grössten Städte offens steht.

Ziel
Das Signalisationsforum existiert seit 2002 und ist eine Zusammenkunft der für die Strassensignalisation zuständigen Behörden. Es bietet eine neutrale Plattform zur Diskussion von gemeinsamen Fragen und Themen, zum Austausch von Erfahrungen und zum Vertiefen der Kontakte. Fachleute des Bundesamtes für Strassen ASTRA und der bfu stehen jeweils für Auskünfte zur Verfügung.

Mögliche Themen

  • Tempo-30- und Begegnungszonen
  • leichter Zweiradverkehr
  • Fussverkehr, insbesondere Fussgängerquerungen und Fussgängerstreifen
  • Schulwegprobleme
  • öffentliche Beleuchtung
  • Signalisations- und Markierungsfragen
  • Bearbeitung von Unfallschwerpunkten
  • Projektbeurteilungen (Safety Audit)
  • Allgemein Beratungen (administrative Fragen)
  • weitere Themen gemäss Anträgen
  • Organisation
    Das SigFor findet zweimal pro Jahr statt und wird von der BFU organisiert.

    Hinweis:
    Ein gültiges Covid-Zertifikat ist Voraussetzung, um physisch an Kursen und Veranstaltungen der BFU teilnehmen zu können. Das Zertifikat wird beim Einlass kontrolliert und ist nur mit einem persönlichen Ausweis gültig.

    Kontakt

    Sabine Degener

    Fachliche Fragen

    Walter Bill

    Fachliche Fragen

    Lucien Combaz

    Fachliche Fragen

    Markus Geiser

    Fachliche Fragen

    Emanuele Giovannacci

    Fachliche Fragen

    Jérôme Lambert

    Fachliche Fragen

    Heinz Leu

    Fachliche Fragen
    shopping_cart
    Zum Warenkorb
    0

    Gratuliere, Sicherheit ist dir im Sport wichtig.

    Jetzt die wertvollen BFU-Tipps für deine Sportart entdecken.

    Gratuliere, Sicherheit ist dir im Sport wichtig.