Dauer
1 Tag
Daten
5. Mai 2020
Anmeldeschluss
23. März 2020
Veranstaltungsort
Espace Gruyère SA, Rue de Vevey 136-144, 1630 Bulle
Anfahrt
Zielpublikum
Der Kurs richtet sich an Fachleute, die im Betrieb die Sicherheitsaspekte in der Planung und Umsetzung von Betriebsanlässen vertreten.
Sprachen
Französisch
Teilnahmevoraussetzungen
Keine
Abschluss
Teilnahmebestätigung. Dieser Kurs ist gemäss Eignungsverordnung von der SGAS als Fortbildung anerkannt.

Firmenausflüge sind beliebt und dienen dazu, ein Wir-Gefühl im Unternehmen zu entwickeln und soll den Mitarbeitenden die Möglichkeit bieten, sich auch mal ausserhalb der fixen Rollen im Betrieb zu begegnen. Es ist ausserdem eine Chance für das Unternehmen, der Belegschaft die verdiente Wertschätzung zu zeigen. Dem entsprechend soll ein durch den Betrieb organisierter Anlass Spass machen, Gelegenheit zum Austausch mit den Kolleginnen und Kollegen bieten und ein positives Erlebnis bieten – garantiert ohne Unfälle. Dazu muss im Vorfeld des Anlasses und während der Durchführung der Sicherheitsaspekt zwingend in die Überlegungen mit einfliessen.

Ziele
Die Teilnehmenden wissen, welche besonderen Risiken mit dem Velofahren, Skifahren und Wandern verbunden sind, und können entsprechende Präventionsmassnahmen in die Organisation und Durchführung von Velotouren, Skitagen und Wanderungen einfliessen lassen.

Inhalt des Kurses
• Tipps zur Vorbereitung und Kommunikation von sportlichen Betriebsevents
• Rechtliche Aspekte
• Fallbeispiele

Methoden
• Referate
• Workshop

Kosten
CHF 350.- inkl. Mittagessen

Kontakt

shopping_cart
Zum Warenkorb
0

Gratuliere, Sicherheit ist dir im Sport wichtig.

Jetzt die wertvollen BFU-Tipps für deine Sportart entdecken.

Gratuliere, Sicherheit ist dir im Sport wichtig.