Fokus

Aktuell Digitalisierung in der Unfallprävention

Aktuell
Die Digitalisierung verändert den Strassenverkehr, den Sport, unsere Freizeit und das Leben zu Hause. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe unseres Magazins «sicher leben», wie der technologische Fortschritt mehr denn je die Arbeit der BFU prägt.

Im Interview diskutieren der Zukunftsforscher Georges T. Roos und der BFU-Direktor Stefan Siegrist, was die Digitalisierung der Unfallprävention bringt. BFU-Forscher Markus Deublein zeigt die Hürden auf, die es zu überwinden gilt, bis uns Autos dereinst ganz selbstständig von A nach B fahren. Einen Einblick in die Herausforderungen in Bezug auf die Mobilitätssicherheit gibt Bernhard Gerster, Leiter des Dynamic Test Center DTC. Oder wie Apps zum persönlichen Coach werden und uns sagen, wie und wann wir Sport treiben sollen – auch diesen Trend verfolgt die BFU.

Als Vordenkerin in der Prävention passt sich die BFU nicht nur den aktuellen Entwicklungen an; sie blickt auch möglichst weit in die Zukunft. Der wache Blick voraus ist unverzichtbar, um frühzeitig abzuschätzen, welche neuen Unfallrisiken entstehen werden – und welche Möglichkeiten sich eröffnen, um mit diesen umzugehen und sie zu reduzieren.

Die BFU wünscht Ihnen mit dieser Ausgabe unseres Magazins eine spannende Lektüre.

  • sicher leben 2/2020

    1.063, Die BFU, Magazin A4, 28 Seiten, auch erhältlich auf Französisch, Italienisch
    picture_as_pdf Herunterladen PDF

«sicher leben» abonnieren

Möchten Sie das Magazin «sicher leben» in gedruckter Form erhalten? Schreiben Sie uns eine E-Mail an abo@bfu.ch.

shopping_cart
Zum Warenkorb
0

Gratuliere, Sicherheit ist dir im Sport wichtig.

Jetzt die wertvollen BFU-Tipps für deine Sportart entdecken.

Gratuliere, Sicherheit ist dir im Sport wichtig.