Produktempfehlung

Gehörschutz Das Gehör gehört geschützt

Beim Arbeiten mit Maschinen entsteht Lärm. Und wenn es laut ist, kann das Ihr Gehör schädigen. Die BFU hat Tipps, wie Sie sich davor schützen.

Tipps für den Kauf

  • Wählen Sie einen Gehörschutz, der perfekt sitzt und auf die Tätigkeit und die Lärmstärke ausgerichtet ist.
  • Für Kinder sind spezielle Modelle erhältlich.
  • Achten Sie auf die Normbezeichnung EN 352.

Wussten Sie schon?

Es gibt drei Arten von Gehörschützen: Kapselgehörschütze, welche die Ohrmuscheln vollständig umschliessen, Gehörschutzbügel mit verschiedenen Stöpselformen sowie Gehörschutzstöpsel aus verschiedenen Materialien in Einweg- oder Mehrwegvarianten. Die richtige Verwendung ist entscheidend für die Schutzwirkung. Lesen Sie dazu die Gebrauchsanleitung.

shopping_cart
Zum Warenkorb
0