Urteil vom: 23. Februar 2015
Prozessnummer: 6B_480/2014

Ein Fahrzeuglenker hatte eine Ampel übersehen, die bereits seit 19,03 Sekunden auf rot stand. Er überfuhr in der Folge eine Kreuzung mit 31 km/h, obwohl er keine Gewissheit hatte, dass die Kreuzung verkehrsfrei war. Dieses Verhalten wurde als grobfahrlässig eingestuft.

Verurteilung wegen grober Verkehrsregelverletzung.

Link zum Volltext des Urteils hier.

Die BFU-Sammlung von Bundesgerichtsentscheiden

Die Volltexte der Entscheide finden Sie auf der Website des Bundesgerichts:

  • Entscheide aus der amtlichen Sammlung finden Sie hier: Nach der Nummer des Entscheides suchen, die Sie bei unserer Zusammenfassung unter «Amtliche Sammlung» finden – z. B. 129 II 82.
  • Weitere Entscheide finden Sie hier: Nach der Prozessnummer suchen – z.B. 2A.249/2000.

Die Volltextsuche kantonaler Entscheide finden Sie auf den kantonalen Websites.

shopping_cart
Zum Warenkorb
0

Gratuliere, Sicherheit ist dir im Sport wichtig.

Jetzt die wertvollen BFU-Tipps für deine Sportart entdecken.

Gratuliere, Sicherheit ist dir im Sport wichtig.