Forschung & Statistik

Tragquoten von persönlicher Schutzausrüstung beim Mountainbikefahren – Erhebung 2021

2021 wurde zum dritten Mal nach den Jahren 2017 und 2019 das Tragen einer Schutzausrüstung beim Mountainbikefahren erhoben.

Die Erhebung wird seit Spätsommer/Herbst 2017 alle zwei Jahre als kombinierte Beobachtungs-/Befragungsstudie durchgeführt. 2021 wurden an schweizweit 50 Erhebungsstellen insgesamt 3211 Sportlerinnen und Sportler beobachtet oder befragt. Neben der persönlichen Schutzausrüstung (PSA) und dem genutzten Velotyp wurden Angaben zu Alter, Geschlecht und Wohnort erhoben.

Autor/-innen
Steffen Niemann, Christoph Müller, Othmar Brügger

Publikationsjahr
2023

DOI-Nummer
10.13100/BFU.2.500.01.2023

Zitationsvorschlag
Niemann S, Müller C, Brügger O. Erhebung 2021: Tragquoten von persönlicher Schutzausrüstung beim Mountainbikefahren. Bern: BFU, Beratungs-stelle für Unfallverhütung; 2023. DOI:10.13100/BFU.2.500.01.2023

Zur Publikation

  • Tragquoten von persönlicher Schutzausrüstung beim Mountainbikefahren – Erhebung 2021

    Forschung & Statistik, Erhebung A4, 3 Seiten, 2.500, DOI-Nr. 10.13100/BFU.2.500.01.2023, auch erhältlich auf Französisch, Italienisch, Englisch
    picture_as_pdf Herunterladen PDF

DOI-Desk

Finden Sie sämtliche Forschungspublikationen der BFU im DOI-Desk

shopping_cart
Zum Warenkorb
0