Forschung & Statistik

Fahrradhelm und Mütze – verträgt sich das?

In einer experimentellen Studie, bestehend aus Probanden-, Labor- und Feldversuchen, wurde untersucht, welchen Einfluss das Tragen einer (wärmenden) Kopfbedeckung unter einem Fahrradhelm auf dessen Schutzwirkung hat.

In einer experimentellen Studie wurden Kombinationen aus fünf verschiedenen Kopfbedeckungen und drei Fahrradhelmen (mit/ohne MIPS, E-Bike-Helm) untersucht.

Die Helme liessen sich über das Verstellrad und den Kinnriemen so einstellen, dass sie auch mit den getesteten Kopfbedeckungen korrekt getragen werden konnten. Wichtig ist, dass der Helm auch in Kombination mit einer Kopfbedeckung gut sitzt. Beim Probandenversuch hatten die Teilnehmenden bei manchen Kombinationen das Gefühl, der Helm könne wegen der Unterhelmmütze verrutschen. Einschränkungen in der Bewegungsfreiheit durch die Unterhelmmützen wurden nicht festgestellt.

In Labor- und Feldversuchen wurde in akustischen Messungen ermittelt, ob sich eine Unterhelmmütze geräuschdämpfend auswirkt und so das Hörvermögen beeinflussen kann. Die akustische Dämmwirkung von Unterhelmmützen ist jedoch sehr gering. Eine relevante Einschränkung der akustischen Wahrnehmung der Umgebung ist somit nicht anzunehmen.

Zusätzlich wurden Falltests gemäss Prüfnorm für Fahrradhelme EN 1078 und gemäss Normvorschlag prEN 13087 durchgeführt. Das Schutzpotenzial der getesteten Helme wird durch das Tragen einer Mütze nicht in einem biomechanisch relevanten Mass beeinträchtigt.

Auf Basis der hier gewonnenen Erkenntnisse spricht somit nichts gegen das Tragen einer wärmenden Kopfbedeckung unter einem Fahrradhelm. Dabei ist Folgendes zu beachten:

  • Ein guter Sitz des Helms ist wichtig. Der korrekte Sitz gemäss den BFU-Empfehlungen ist auch beim Tragen einer Unterhelmmütze einzuhalten.
  • Beim Tragen einer Unterhelmmütze sollte überprüft werden, ob sich der Helm dadurch sehr leicht auf dem Kopf verschieben lässt. Tritt ein solcher Effekt ein, sollte man eine andere Mütze wählen.

Autor/-innen
Jakob Gross, Raphael Murri, Markus Muser, Kai-Uwe Schmitt

Publikationsjahr
2020

DOI-Nummer
10.13100/BFU.2.374.01

Zitationsvorschlag
Gross J, Murri R, Muser M, Schmitt K. Fahrradhelm und Mütze – verträgt sich das? Bern: Beratungsstelle für Unfallverhütung, BFU; 2020. Forschung 2.374 DOI: 10.13100/BFU.2.374.01

Zur Publikation

  • Fahrradhelm und Mütze – verträgt sich das?

    Forschung & Statistik, Grundlagen A4, 32 Seiten, 2.374, DOI-Nr. 10.13100/BFU.2.374.01, auch erhältlich auf Französisch, Italienisch, Englisch
    picture_as_pdf Herunterladen PDF

DOI-Desk

Finden Sie sämtliche Forschungspublikationen der BFU im DOI-Desk

shopping_cart
Zum Warenkorb
0