Sicherheitstipp

Stürze Oktober 2018

Mit zunehmendem Alter nehmen Muskelkraft und Gleichgewichtsfähigkeit immer mehr ab. Dies hat Folgen: Rund 280 000 Menschen stürzen jährlich in der Schweiz und müssen deswegen ambulant oder stationär behandelt werden. Dank einfachem Training lassen sich jedoch viele Stürze vermeiden.

Tipps

  • Überprüfen Sie Ihr Zuhause auf Stolperfallen und andere bauliche Hindernisse.
  • Versehen Sie Treppen mit Handläufen und markieren Sie Treppenstufen.
  • Verwenden Sie Gehhilfen nach Absprache mit Fachpersonen.
  • Lassen Sie Ihr Sehvermögen regelmässig überprüfen.
  • Halten Sie sich mit Gleichgewichtstraining und Übungen zu Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit fit.
  • Achten Sie auf eine ausgewogene Ernährung und genügend Bewegung im Alltag.
  • Tragen Sie im Haus und ausserhalb des Hauses geeignete Schuhe.

Sicherheitstipp ausdrucken

Mehr erfahren

shopping_cart
Zum Warenkorb
0