Aktuell

«Nummer sicher» Argumente für weniger Unfälle

«Nummer sicher»
«Nummer sicher» – so heisst das Magazin, mit dem sich die BFU zweimal jährlich an die Politik und die Interessengruppen der Unfallprävention wendet. Auf acht Seiten fasst «Nummer sicher» die wichtigsten und aktuellen politischen Positionen der BFU zusammen und stellt spannende Präventionsprojekte vor.

Prävention ist eine Daueraufgabe

Alle Bereiche, in denen Unfälle passieren können, werden zurzeit vom technologischen Fortschritt umgewälzt, insbesondere von der Digitalisierung: das Leben zu Hause, der Strassenverkehr, der Sport, die Freizeit. Mit diesen Entwicklungen muss die Präventionsarbeit Schritt halten. Der wache Blick voraus ist für die BFU deshalb unverzichtbar, damit sie frühzeitig abschätzen kann, welche neuen Unfallrisiken entstehen werden – und welche Möglichkeiten sich eröffnen, mit diesen umzugehen.

Die neueste von «Nummer sicher» greift eine Reihe solcher Präventionsthemen auf, in denen die BFU zurzeit aktiv ist.

  • Der Verkehr wird nicht für alle sicherer: Prävention bleibt eine Daueraufgabe.
  • Riskantes Wandern in den Bergen: Innovatives Forschungsprojekt soll für mehr Sicherheit sorgen.
  • Sicherheit auf dem Schulweg: Neue Fachdokumentation dient als Leitfaden.

Jetzt die aktuelle Ausgabe lesen

  • Nummer sicher – 2-2022

    Unternehmenspublikation, Magazin A4, 8 Seiten, 1.067, auch erhältlich auf Französisch
    picture_as_pdf Herunterladen PDF

Sie möchten noch mehr Argumente für die Unfallprävention erhalten? Gerne senden wir Ihnen unser Magazin mit den wichtigsten Argumenten für weniger Unfälle zweimal pro Jahr kostenfrei zu. Jetzt abonnieren.

shopping_cart
Zum Warenkorb
0

Gratuliere, Sicherheit ist dir im Sport wichtig.

Jetzt die wertvollen BFU-Tipps für deine Sportart entdecken.

Gratuliere, Sicherheit ist dir im Sport wichtig.