SPRACHE

​​​​

Lassen Sie sich nicht ablenken!
<img alt="" height="200" src="/de/PublishingImages/03-Fuer-fachpersonen/02-Betriebe/SafetyKit/Ablenkung/lass-dich-nicht-ablenken-sitipp.jpg" width="250" style="BORDER&#58;0px solid;" />

Wer sich im Strassenverkehr bewegt, sollte seine ganze Konzentration darauf richten. Das ist angesichts der zahlreichen Ablenkungsquellen nicht immer einfach. Schnell eine SMS schreiben, kurz das Navigationsgerät bedienen oder einen Radiosender suchen – schon kleine Ablenkungsmomente können im Strassenverkehr fatale Folgen haben. Neben Vortrittsmissachtung gehören Unaufmerksamkeit und Ablenkung nämlich zu den Hauptursachen für schwere Verkehrsunfälle. Wer am Steuer abgelenkt ist, muss je nach Fall mit einer hohen Busse, dem Führerausweisentzug oder sogar einer Freiheitsstrafe rechnen.

Tipps für Autofahrende

  • Unterlassen Sie beim Fahren jegliche ablenkende Aktivität und fokussieren Sie Ihren Blick auf das Verkehrsgeschehen
  • Programmieren Sie Ihr Navigationsgerät vor der Abfahrt
  • Verzichten Sie insbesondere auf das Lesen und Schreiben von SMS sowie aufs Telefonieren am Steuer (weder mit dem Handy noch mit der Freisprechanlage)
  • Halten Sie an einem sicheren Ort an, wenn Sie etwas Dringendes erledigen müssen

 

Tipps für Velofahrende und Fussgänger

  • Verzichten Sie auf dem Velo oder wenn Sie zu Fuss gehen auf die Nutzung Ihres Handys
  • Widmen Sie besonders beim Queren einer Strasse oder Kreuzung die ganze Aufmerksamkeit dem Strassenverkehr
  • Verzichten Sie auch aufs Musik hören, insbesondere mit Lärm abschottenden Kopfhörern

 

Videos

 

 

 

 

Kontakt

 Archiv 2019

 

 

https://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/achtung-lawinengefahrAchtung Lawinengefahr: Benützen Sie gesicherte Abfahrts- und Schneeschuhrouten
https://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/sicherheitstipp-skifahren-snowboardenAngepasste Geschwindigkeit – auch beim Skifahren und Snowboarden

 Archiv 2018

 

 

https://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/alkohol-beeintraechtigt-die-fahrfaehigkeitWer trinkt, fährt nicht.
https://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/schlittschuhlaufen-tippsEislaufen
https://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/machen-sie-sich-sichtbarMachen Sie sich sichtbar.
https://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/sicher-gehen-sicher-stehenSicher stehen – sicher gehen
https://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/auf-in-die-berge-bereiten-sie-sich-vorPassen Sie auf beim Abstieg.
https://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/checkliste-sicherer-haushaltCheckliste sicherer Haushalt
https://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/medikamente-am-steuerMedikamente am Steuer
https://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/sicherheitstipp-baden-schwimmenTipps für einen sicheren Start in die Badesaison
https://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/gartenarbeiten-im-fruehlingGartenarbeiten
https://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/sicher-mit-dem-velo-zur-arbeitSicher mit dem Velo zur Arbeit
https://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/fitnesstraining-studioFitnesstraining (im Studio)

 Archiv 2017

 

 

https://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/do-it-yourself-heimwerkenDo it yourself – Heimwerken, Handwerken
https://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/fahrzeugaehnliche-geraete-faegSkateboards, Trottinette, Kinderräder, Rollschuhe & Co.
https://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/trampoline-sind-beliebte-freizeitgeraeteFreizeittrampoline
https://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/die-korrekte-veloausruestungVeloausrüstung
https://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/slow-down-beim-fruehlingsputzFrühlingsputz ohne Stress
https://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/freeriden-benutzen-sie-gesicherte-abfahrtsroutenFreeriden: Benutzen Sie gesicherte Abfahrtsrouten!
https://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/spass-beim-schlitteln​Spass beim Schlitteln dank guter Ausrüstung, richtiger Technik und korrektem Verhalten
https://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/bfu-skivignette-never-withoutbfu-Skivignette: Never without!

 Archiv 2016

 

 

https://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/fahrerassistenzsysteme-fas​Fahrassistenzsysteme retten Leben!
https://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/sicher-im-sattelSicher im Sattel und im Umgang mit dem Pferd
https://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/sommerzeit-bedeutet-spass-im-nassSommerzeit bedeutet Spass im Nass
https://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/e-bike-nicht-am-limit​Fahren Sie E-Bike nicht am Limit.
https://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/kinder-im-auge-behalten-kleine-in-griffnaeheAufblasbare Pools
https://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/kluge-koepfe-schuetzen-sichKluge Köpfe schützen sich

 ‭(Ausgeblendet)‬ Archiv 2014

 

 

https://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/bfu-sicherheitstipp-november-2014Sicherheit beim Holzen
https://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/bfu-sicherheitstipp-august-2014-1Für Kinder im Strassenverkehr vollständig vor dem Fussgängerstreifen anhalten
https://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/bfu-sicherheitstipp-august-2014Sicher grillieren
https://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/bfu-sicherheitstipp-juni-2014Fussball-WM-Spezial: Tipps, damit Sie unfallfrei spielen
https://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/bfu-sicherheitstipp-mai-2014Stayin' Alive: Lassen Sie sich auf dem Motorrad nicht abschiessen.
https://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/bfu-sicherheitstipp-april-2014Mit dem Velo sicher unterwegs
https://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/februar-2014-1Null Promille für Neulenkende

Ja