SPRACHE
Sicher fahren mit Medikamenten
<img alt="" height="133" src="/de/PublishingImages/05-die-bfu/14-Sichheitstipps/1508/medikamente.jpg" width="200" style="BORDER&#58;0px solid;" />

Fahren unter Medikamenteneinfluss ist ein oft unterschätztes Problem für die Sicherheit im Strassenverkehr. Denn in der Schweiz sind rund 3500 registrierte Medikamente zugelassen, die die Fahrfähigkeit beeinträchtigen können.

Es handelt sich meistens um psychoaktive Medikamente, wie zum Beispiel Schlafmittel, Beruhigungsmittel oder Antidepressiva, aber auch um Schmerzmittel, Blutdrucksenker und Medikamente gegen Allergien, Reisekrankheit oder Husten. Sie können das Reaktionsvermögen und die Konzentrationsfähigkeit herabsetzen, die Sehleistung negativ beeinflussen oder enthemmend wirken.

Tipps:

  • Wenn Sie ein Medikament erhalten, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, ob beim Lenken eines Fahrzeugs ein Risiko besteht.
  • Informieren Sie sich über das Medikament auf www.mymedi.ch. Dort erfahren Sie, ob sich ein Medikament negativ auf die Fahrfähigkeit auswirken könnte («RISK»-Symbol).
  • Halten Sie beim Konsum von Medikamenten die verordnete Dosierung ein. 
  • Auch der Verzicht auf die Einnahme wichtiger Medikamente könnte am Steuer gefährlich werden. 
  • Vermeiden Sie es, zusätzlich zu Medikamenten Alkohol oder Drogen zu konsumieren.


Mehr zum Thema finden Sie im bfu-Faktenblatt 2.115 «Drogen und Medikamente im Strassenverkehr» auf www.bestellen.bfu.ch.

Kontakt

 Archiv 2016

 

 

http://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/sommerzeit-bedeutet-spass-im-nassSommerzeit bedeutet Spass im Nass
http://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/auf-in-die-berge-bereiten-sie-sich-vorAuf in die Berge? Bereiten Sie sich vor.
http://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/e-bike-nicht-am-limit​Fahren Sie E-Bike nicht am Limit.
http://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/kinder-im-auge-behalten-kleine-in-griffnaeheAufblasbare Pools
http://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/kluge-koepfe-schuetzen-sichKluge Köpfe schützen sich
http://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/achtung-lawinengefahr​Achtung Lawinengefahr: Benutzen Sie gesicherte Abfahrts- und Schneeschuhrouten
http://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/heimwerken-sicher-anpacken​Do it yourself: Heimwerken sicher anpacken
http://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/mehr-plaisir-auf-skitourenMehr «Plaisir» auf Skitouren

 Archiv 2015

 

 

http://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/viele-unfaelle-im-strassenverkehr-werden-von-angetrunkenen-lenkern-verursachtNull Promille. Null Probleme.
http://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/see-you-mach-dich-sichtbar​SEE YOU: Machen Sie sich sichtbar!
http://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/kinder-im-auto-richtig-sichern​Kinder im Auto richtig sichern
http://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/beleuchtung-im-haushalt​Mit guter Beleuchtung Stürze verhindern
http://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/gartenarbeiten-im-herbstGartenarbeiten im Herbst
http://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/mountainbiking-sicher-ausgeruestet-gut-geschuetztMountainbiking: sicher ausgerüstet und gut geschützt
http://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/kinder-im-auge-behalten-kleinkinder-in-griffnaeheKinder im Auge behalten, Kleine in Griffnähe
http://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/sicher-mit-chemischen-produkten-umgehenSicher mit chemischen Produkten umgehen
http://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/schuetzen-sie-ihre-haut-mit-der-richtigen-rollerbekleidungSchützen Sie Ihre Haut mit der richtigen Rollerbekleidung
http://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/haut-schuetzen-mit-richtiger-motorrad-bekleidungSchützen Sie Ihre Haut mit der richtigen Motorradbekleidung
http://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/sicher-mit-dem-velo-zur-arbeitSicher mit dem Velo zur Arbeit
http://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/maerz-2015Frühlingsputz ohne Stress
http://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/januar-2015​Spass beim Schlitteln dank guter Ausrüstung, richtiger Technik und korrektem Verhalten
http://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/bfu-sicherheitstipp-januar-2015Sicher mit Schneeschuhen unterwegs

 Archiv 2014

 

 

http://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/bfu-sicherheitstipp-dezember-2014Jetzt die Skibindunge​​n einstellen lassen
http://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/bfu-sicherheitstipp-november-2014Sicherheit beim Holzen
http://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/bfu-sicherheitstipp-oktober-2014Sicher im Sattel und im Umgang mit dem Pferd
http://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/bfu-sicherheitstipp-september-2014bfu-Tipps für Gartenarbeiten ohne Verletzungen
http://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/bfu-sicherheitstipp-august-2014-1Für Kinder im Strassenverkehr vollständig vor dem Fussgängerstreifen anhalten
http://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/bfu-sicherheitstipp-august-2014Sicher grillieren
http://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/bfu-sicherheitstipp-juli-2014Ferien ahoi! Tipps für sorglosen Spass im Nass.
http://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/bfu-sicherheitstipp-juni-2014Fussball-WM-Spezial: Tipps, damit Sie unfallfrei spielen
http://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/bfu-sicherheitstipp-mai-2014Stayin' Alive: Lassen Sie sich auf dem Motorrad nicht abschiessen.
http://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/bfu-sicherheitstipp-april-2014Mit dem Velo sicher unterwegs
http://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/bfu-sicherheitstipp-maerz-2014Keine Ablenkung – weniger Unfälle
http://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/februar-2014-1Null Promille für Neulenkende
http://www.bfu.ch/de/Sicherheitstipps/januar-2014Angepasste Geschwindigkeit – auch beim Skifahren und Snowboarden

Ja