SPRACHE
>
>
Fitnesstraining (im Studio)
Fitnesstraining (im Studio)

 

Wer fit ist, fühlt sich geistig und körperlich wohl und ist im Alltag leistungsfähiger. Fitnesstraining kann zur Erhöhung von Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination betrieben werden. Es hat auch einen positiven Einfluss auf die Erhaltung der Mobilität und Vorbeugung von Stürzen im Alter. Für jede Alters- und Leistungsgruppe gibt es ein passendes Angebot.

Laut Statistik verletzen sich beim Fitnesstraining jährlich rund 4300 Personen. Achten Sie bei der Auswahl eines Studios darauf, dass qualifiziertes Personal vor Ort ist, das Sie in den korrekten Gebrauch der Geräte einführt. Halten Sie sich an die Trainingsempfehlungen.

Tipps:

  • Lassen Sie sich vor dem ersten Training von einer Fachperson beraten und instruieren
  • Wärmen Sie Ihren Körper vor dem Training auf, um Verletzungen vorzubeugen.
  • Vermeiden Sie zu hohe Lasten und Gewichte und halten Sie sich an die Trainingsempfehlungen einer Fachperson.
  • Trinken Sie vor, während und nach der sportlichen Aktivität ausreichend Wasser.
  • Halten Sie sich an die Sicherheitsvorschriften Ihres Fitnessstudios und benützen Sie die Geräte gemäss der Instruktion der Fachperson.
  • Machen Sie einen Check beim Arzt, falls Sie über 35 sind und längere Zeit keinen Sport betrieben haben.

 ‭(Ausgeblendet)‬ Wiederverwendung von Katalogelement

 Bestellen

 

 

Alles unter 100 Kilo ist für Weicheier

 Sichere Produkte

 

 

 Rechtsratgeber

 

 

Ja