SPRACHE
>
>
Altersgerechtes Bauen

​​​​

Altersgerechtes Bauen

Immer mehr Menschen erreichen ein hohes Alter, der Anteil der Senioren an der Gesamtbevölkerung steigt. Wie wohnen Senioren in Zukunft? Zusammen mit anderen Generationen oder isoliert in Altersheimen?

Wohnräume und die Wohnumgebung sollen für alle Generationen lebenswert sein. Die Unterschiede bestehen weniger in den Anforderungen an eine gute Wohnung oder eine schöne Umgebung, sondern vielmehr darin, dass Senioren altersbedingt stärker von deren Gestaltung abhängig sind. Hier spielt der Sicherheitsaspekt eine grosse Rolle. Jedoch profitieren nicht nur die Senioren, sondern alle Generationen zum Beispiel von hindernisfreien Durchgängen.

Mehr Informationen für Fachpersonen.

 

 ‭(Ausgeblendet)‬ Wiederverwendung von Katalogelement

 Bestellen

 

 

 Sichere Produkte

 

 

https://www.bfu.ch/de/ratgeber/sichere-produkte/im-und-ums-haus/bauwerke/altersgerechtes-bauen/200081Treppenschranke

 Rechtsratgeber

 

 

https://www.bfu.ch/de/ratgeber/ratgeber-recht/im-und-ums-haus/bauwerke/geländer-und-brüstungen/vorschriften-gelaender-unfallGeländer, Brüstungen und ähnliche Schutzelemente: Welche Vorschriften gelten? Was passiert bei einem Unfall?
https://www.bfu.ch/de/ratgeber/ratgeber-recht/im-und-ums-haus/bauwerke/geländer-und-brüstungen/treppenhandlauf-oeffentliches-gebaeude-pflichtSind für Treppen in öffentlich zugänglichen Bauten und in Mehrfamilienhäusern Handläufe vorgeschrieben?
https://www.bfu.ch/de/ratgeber/ratgeber-recht/im-und-ums-haus/bauwerke/kinderspielplätze/unfall-spielplatz-haftungUnfall auf dem Spielplatz – wer haftet?

Kontakt

Ja