SPRACHE

Für Fachpersonen – Sportfachhändler

Wettbewerbsgewinne: «2​5 Jahre bfu-Skivignette»


​Über 700 Geschäfte haben am Wettbewerb teilgenommen. Besten Dank für Ihre Mitwirkung und Ihr Engagement für die Unfallverhütung beim Skifahren.

5 x 2000 Franken in Reka-Schecks sind ausgelost worden. Die Teams der folgenden Geschäfte sind die glücklichen Gewinner:

  • Skid’Oc, Concise
  • Glacier Sport, Grenchen
  • Ski und Snwoboard Service Schäfer, Wynigen
  • Titlis Rent AG, Engelberg
  • Ochsner Sport AFG Arena, St. Gallen​



​Die bfu-Skivignette wird 25-jährig: Machen Sie weiter mit!

 

Seit 1991 beteiligen sich​ hunderte ​Sportgeschäfte und Sportabteilungen an der Aktion bfu-Skivignette. Die Skivignette erinnert die Skifahrenden daran, vor der Saison die Bindungen einstellen zu lassen. Mit Ihrer Hilfe können diese die eigene Sicherheit verbessern. 

Als Massstab für die Sorgfalt beim Einstellen von Skibindungen gilt die Schweizer Norm SN ISO 11088:2009 «Montage, Einstellung und Überprüfung der Funktionseinheit Alpinski – Bindung – Schuh (SBS)». Damit Sie als Sportfachgeschäft Ihrer Sorgfaltspflicht nachkommen können, muss Ihr Gerät die Neuerungen der in 2009 revidierten Norm umsetzen können. 

Die bfu-Skivignette bestätigt der Kundschaft, dass die Skibindung normgerecht eingestellt und auf einem normgerechten Bindungs-Einstellprüfgerät kontrolliert wurde. Bewahren Sie eine Kopie des elektronischen Ausdrucks mit den Kennwerten des Kunden, den Auslösewerten und den eingestellten Skalenwerten auf. 


 

​Download Musterinserate (PDF-Dokumente)

Inserat farbig 54x110 cm 
Inserat schwarz-weiss 54x110 cm

Inserat farbig 83x130 cm
Inserat schwarz-weiss 83x130 cm 

 

Flyer zur bfu-Skivignettenaktion 

Skibindung einstellen: ein «MUST» für Ihre Kundschaft  (pdf-Dokument)

 

Definition des Skifahrertyps

Skifahrertyp_D.pdf

Links

 

Kontaktadresse:

Haben Sie Fragen zur Aktion? Bitte senden Sie eine Nachricht an: sport@bfu.ch.

 

 

 

 

 

 

​ ​