SPRACHE
>
Aktivitäten
>
Ski und Snowboard
Ski und Snowboard

​​Ski- und Snowboardlager sind wegen der sportlichen Betätigung in der Natur sowie dem Gemeinschaftserlebnis für Schülerinnen und Schüler attraktiv. Jährlich passieren knapp 15'000 Unfälle beim Snowboarden und über 51 000 Unfälle beim Skifahren. Unter anderem auch bei Aktivitäten der Schulen.

Was kann  passieren?

  • Sturz 
  • Kollision mit anderen Schneesporttreibenden oder festen Einrichtungen

Warum kann es passieren?

  • mangelhafte Ausrüstung oder Wartung (z. B. Bindung)
  • Müdigkeit, mangelnde Konzentration oder ungenügende Fertigkeiten
  • Selbstüberschätzung, ungenügende Fahrkompetenz
  • Fehlverhalten

Wie kann es verhindert werden?

Ein vorgängiger Materialcheck – Kanten, Skibindung, Helm mit passender Grösse und Handgelenkschutz für Snowboarder, Brille – durch die Eltern oder die Lehrperson hilft vor unliebsamen Überraschungen. Das Thematisieren der FIS-Verhaltensregeln sensibilisiert die Schülerinnen und Schüler. Die Leiterperson steuert die Gruppendynamik, wählt die Pisten je nach Aufgabe und Fähigkeiten, legt im Schnee genügend Pausen ein und bricht unter Umständen die Aktivität vorzeitig ab (Wetter usw.). Sie befolgt die entsprechenden Regeln und fordert sie konsequent von den Schülerinnen und Schülern ein.

Tipps:

  • Zur Vorbereitung die bfu-Unterrichtsblätter Ub 4.035 Ski und Snowboard verwenden
  • Ausrüstung und Material vor der Schneesportaktivität prüfen
  • Gruppenleitende mit absolvierter Schneesportausbildung einsetzen
  • FIS-Regeln vermitteln und konsequent einfordern
  • als Leiterperson sichere Lernvoraussetzungen schaffen (Aufgabenstellung, Pistenwahl, Lernhilfen)
  • nur auf geöffneten Pisten und Abfahrtsrouten fahren
  • Verfassung der Schülerinnen und Schüler im Auge behalten, unter Umständen vorzeitig abbrechen

Bilder und Videos

Kurzversion Video «Kicker»

 

 

Langversion Video «Kicker»

 

 

Kurzversion Video «Piste»

 

 

Langversion Video «Piste»

 

 

Video «Sicher Skifahren und Snowboarden»

 

 

Kantonale Richtlinien und Weisungen

Folgende kantonalen Richtlinien oder Weisungen sind uns zurzeit bekannt.

Kennen Sie weitere kantonale Richtlinien oder Weisungen? Bitte melden Sie uns diese: bildung@bfu.ch

 

 

 

 Bestellen

 

 

Unterrichtsblätter zur Sicherheitsförderung – Ski und Snowboard
Unterrichtsblätter zur Sicherheitsförderung – Schlitteln
Schlitteln – Sicher in Fahrt
SafetyKit «Ski/Snowboard» – Flyer A5 (mit Multifunktionstuch)
bfu-Fachdokumentation – Schlittelanlagen

 Allgemeine Informationen

 

 

 Infrastruktur

 

 

 Aktivitäten

 

 

Ja