SPRACHE

Sicherheit in den Gemeinden

 

Lernen S​ie die Aufgaben von bfu-Sicherheitsdelegierten ​ken​​nen 


​Die bfu hat ein einzigartiges Netzwerk für Unfallverhütung in Städten und Gemeinden aufgebaut: die bfu-Sicherheitsdelegierten. 1200 gibt es von ihnen. Ihr geschulter Blick sieht zum Beispiel, ob bei einem Wohnbau die Geländer sicher sind. Sie helfen, Unfallgefahren für Teilnehmende und Publikum von Sportveranstaltungen zu minimieren oder versteckte Gefahren auf einem Spielplatz zu entdecken. Durch ihre Empfehlungen tragen die bfu-Sicherheitsdelegierten viel zur Lebensqualität der Bevölkerung bei.​

Lernen Sie die Sicherheitsdelegierten noch besser kennen:​


 

 

​bfu-Sicherheitsdelegierte finden


Eine bfu-Sicherheitsdelegierte ode​​r ein bfu-Sicherheitsdelegierter ist auch in Ihrer Nähe. Suchen Sie den Sicherheitsdelegierten Ihrer Gemeinde über die Postleitzahl, einen Ort oder Kanton.​ 

Eine Sicherheitsdelegierte oder einen Sicherheitsdelegierten in Ihrer Gemeinde finden


Typische Beratungsthemen​


​Bei diesen Themen helfen Ihnen die bfu-SicherheitsdelegiertenIhrer Gemeinde weiter. Für weitere Informationen klicken Sie direkt auf den Begriff:

 
Beratungen zu Verkehrstechnischen Themen bietet die bfu ausschliesslich Fachpersonen. Mehr Informationen finden Sie hier.

​​​