SPRACHE
Sicher ankommen im Strassenverkehr

Jedes Jahr verletzen sich rund 80 000 Personen im Strassenverkehr, ca. 250 sterben. Haben Sie gewusst, dass sich viele dieser Unfälle im beruflichen Umfeld ereignen? Verunfallt eine/r Ihrer Mitarbeitenden, hat das auch Einfluss auf Ihr Unternehmen: Neben dem Leid entstehen finanzielle und organisatorische Aufwände. Wir helfen Ihnen, diese zu vermindern.

Herausforderungen meistern – Unfälle verhindern

Die Ursachen der meisten Unfälle sind bekannt und lassen sich durch einfache Massnahmen vermeiden. Deshalb haben wir das Handbuch «Sicher ankommen im Strassenverkehr» erarbeitet und darin die wichtigsten Themen der Strassenverkehrssicherheit im beruflichen Umfeld thematisiert: von der Gefahrenermittlung über die Umsetzung bis zur Evaluation.

  • Gefahrenermittlung und Datenanalyse
  • Müdigkeit am Steuer
  • Alkohol, Drogen und Medikamente
  • Ablenkung
  • Geschwindigkeit
  • Ladungssicherung
  • Evaluation

Das Handbuch dient hauptsächlich Fachleuten, die im Betrieb für die Planung und Umsetzung der Präventionsmassnahmen verantwortlich sind. Es liefert Vorlagen, Checklisten, ein E-Learning-Programm zum Thema Müdigkeit sowie weitere Hilfsmittel, die Sie direkt im Unternehmen einsetzen können.

Anlässlich eines eintägigen Kurses wird das Handbuch abgegeben und die Handhabung instruiert.

​Weitere Informationen

 

Kurs

«Sicher ankommen im Strassenverkehr»

Daten: 22.11.2017, 19.09.2018

 

E-Learning Programme

Sekundenschlaf - (k)ein Thema!

 

Kontakt

 

Michelle Baeriswyl

+41 31 390 22 61

m.baeriswyl@bfu.ch


 

 

Jeannette Jufer

+41 31 390 22 64

j.jufer@bfu.ch

 

 

Ja