SPRACHE
Kursprogramm


Sicher ankommen im Strassenverkehr

Unfälle im Strassenverkehr sind in der Regel schwere Unfälle, ob sie bei der Arbeit oder in der Freizeit passieren. In unserem Kurs erhalten Sie Know-how und Hilfsmittel, um diesen Unfällen Herr zu werden.

Die Ursachen der meisten Unfälle sind bekannt und lassen sich durch einfache Massnahmen vermeiden. Deshalb haben wir das Handbuch «Sicher ankommen im Strassenverkehr» erarbeitet und darin die wichtigsten Themen der Strassenverkehrs-sicherheit im beruflichen Umfeld thematisiert: Von der Gefahrenermittlung bis zur Umsetzung.

Kursdaten
22. November 2017 weitere Informationen und Anmeldung
19. September 2018 weitere Informationen und Anmeldung

 

Fokus Prävention «E-Bike»

Velofahren ist gesund und ist umweltfreundlich. Wer regelmässig mit dem Velo unterwegs ist, beugt zahlreiche Krankheiten vor; dies ist für den Betrieb von grossem Interesse. Elektrofahrräder boomen, die Verkaufszahlen nehmen rasant zu. Rasant sind auch die Geschwindigkeiten, die mit einem E-Bike gefahren werden können. Durch die höheren Geschwindigkeiten steigt aber auch das Unfallrisiko.

E-Bikes sind nicht einfach Velos. Wer sicher E-Bike fahren will, muss die besonderen Charakteristiken des Fahrzeugs kennen. In unserem halbtägigen Kurs informieren wir über die speziellen Risiken des E-Bikens und zeigen die rechtlichen Grundlagen auf. Mit welchen Massnahmen lassen sich Unfälle von Mitarbeitenden verhindern? Wir zeigen konkrete Ideen zur Umsetzung von betrieblichen Präventionsmassnahmen auf und diskutieren diese. Ein Fachmann erklärt, was bei der Anschaffung und beim Unterhalt eines E-Bikes zu beachten ist.

Anerkennung: Dieser Kurs ist gemäss Eignungsverordnung von der SGAS sowie der SAQ als Fortbildung anerkannt!

Kursdaten
27. Februar 2018
weitere Informationen und Anmeldung

Neu: Fokus Prävention «Der Mitarbeiteranlass – aktiv und sicher»

Firmenausflüge sind beliebt und dienen dazu, ein Wir-Gefühl im Unternehmen zu entwickeln und soll den Mitarbeitenden die Möglichkeit bieten, sich auch mal ausserhalb der fixen Rollen im Betrieb zu begegnen. Es ist ausserdem eine Chance für das Unternehmen, der Belegschaft die verdiente Wertschätzung zu zeigen. Dem entsprechend soll ein durch den Betrieb organiserter Anlass Spass machen, Gelegenheit zum Austausch mit den Kolleginnen und Kollegen bieten und ein positives Erlebnis bieten – garantiert ohne Unfälle!. Dazu muss im Vorfeld des Anlasses und während der Durchführung der Sicherheitsaspekt zwingend in die Überlegungen mit einfliessen.

Der Kurs richtet sich an Fachleute, die im Betrieb die Sicherheitsaspekte in der Planung und Umsetzung von Betriebsanlässen vertreten.

Kursdaten
22. November 2018 weitere Informationen und Anmeldung folgen


Neu: Freizeitunfallverhütung - gewusst wie

Der Kurs richtet sich an Fachleute, die im Betrieb mit der Planung und Umsetzung von Präventionsmassnahmen beauftragt sind. Die Teilnehmenden kennen die Grundlagen für die NBU-Verhütung im Betrieb und die Auswirkungen von Unfällen auf den Betrieb. Sie erkennen, wie Einsatzmittel wirksam eingesetzt werden können. Nach dem Kurs sind sie in der Lage, NBU-Aktivitäten im Betrieb selbst durchzuführen.

Kursdaten
28. November 2018 weitere Informationen und Anmeldung

​Kontakt

Mirjam Mettler

Sachbearbeiterin Bildung
+41 31 390 22 70

m.mettler@bfu.ch

 

Kursprogramm 2018 (PDF)

Kursprogramm 2018

Ja